Montagabend ist Chortag - jedenfalls für die derzeit 35 aktiven Sängerinnen und Sänger von „ilcoro – Deutsch-Italienischer Chor München“. Bei uns singen Italiener, Deutsche und Menschen anderer Nationalitäten zusammen. Eines aber ist uns allen gemeinsam: Die Liebe zur Musik und das Interesse am kulturellen Austausch und an der Begegnung mit anderen Chören.

1994 wurde ilcoro unter dem Dach des Italienischen Kulturinstituts gegründet, Anfang 2011 hat der Chor sich vom Kulturinstitut gelöst und nennt sich nun ilcoro – Deutsch-Italienischer-Chor München. Unter dem Motto "incontri musicali" unternimmt der Chor aber weiter regelmäßig Konzertreisen nach Italien und empfängt italienische Partnerchöre in München.

Nachdem sich ilcoro lange Jahre der Erarbeitung von Werken der italienischen Renaissance und des Barock verschrieben hatte, öffnet sich das Repertoire zunehmend auch Komponisten unterschiedlicher Herkunft und verschiedener Epochen der Vokalmusik.

Als Probenraum steht uns im Lehel der Saal des ASZ in der Christophstraße 12 (U4/U5 Lehel) zur Verfügung. Die Probenzeit ist montags von 18.30 Uhr bis 20.45 Uhr. Etwa zweimal im Jahr finden intensive Probenwochenenden statt.

Das Mitsingen im Chor ist nach Rücksprache mit der Chorleiterin Claudia Reinhard zu Beginn einer Einstudierungsphase möglich. Erfahrene Sängerinnen und Sänger sind willkommen, Voraussetzung zum Mitsingen ist die wöchentliche Teilnahme an den Chorproben. Zurzeit suchen wir dringend Verstärkung im Tenor.

Lageplan Probenort ...

Web Statistics Clicky